Bücher, Vorträge und Klavierunterricht

Inhalte der vier Bände: Grundlehrgang, Aufbauband, Improvisation und Technik, Weihnachtslieder mit...

Der etwas andere Klavierunterricht

Kontakt

Haben Sie Fragen?

0172•76 27 940
030•9 789 55 66

Rufen Sie einfach an.

Die Clowneske Reduktion

Der Clown ist der Inbegriff angewandten Humors. Ohne großen Aufwand stellt er den sog. “Ernst des Lebens“ auf den Kopf und ver-rückt die Grenzlinien der rationalen Welt. Durch seine Fähigkeit, das Unerwartete zu tun, verblüfft er die Anderen und bringt sie so zum Lachen. Im Unterhaltungshumor gibt es verschiedene Clownstypen. Im therapeutischen Humor arbeiten wir mit der Identifikationsfigur des Minimalclowns. Er bedient sich in den Bereichen von Mimik, Gestik und Verbalisation der Clownesken Reduktion. Diese basiert auf einer konsequenten Vereinfachung des kommunikativen Ausdrucks, der sich zentral in “gelotophilen“ Haltungen äußert. Voraussetzung dafür ist ein Loslassen von jenem Perfektions- und Überbietungsanspruch, der unseren Erwachsenenalltag weitgehend beherrscht.