Aktuelle Seminare und Vorträge

Weiterbildung zum Humorberater (HCDA) für Pädagogen und Erzieher in Kindergärten/ Schulen

Weiterbildung zum Humorberater (HCDA) Clownworkshop: Wir begeben uns auf eine ungewöhnliche,...

Inhalte der vier Bände: Grundlehrgang, Aufbauband, Improvisation und Technik, Weihnachtslieder mit...

Spielen Sie Ihr Leben auf den Tasten!

Kontakt

Haben Sie Fragen?

07622/671690

Rufen Sie einfach an.

Die Inhärenz–Methode®

Meine Philosophie

In meiner jahrelangen Pionierarbeit über Authentizität und Lebensfreude, Humor und Glück, die 1981 ihre Anfänge fanden, aus dem zunächst das Humordrama entstand, entwickelte ich die Inhärenz-Methode®. Sie hilft uns, die innigen Zusammenhänge zwischen Psyche, Geist, Körper und Stimme zu verstehen. Die inneren Zusammenhänge beeinflussen auch ihre äußeren Umstände. Der Therapeutische Humor, zu sehen wie das Öl im Getriebe eines Autos, trägt wie die Ernährung zur Gesundheit einen entscheidenden Anteil bei.

Der Begriff Inhärenz

Der Begriff Inhärenz (aus dem lat.  inhaerere ‚in etwas hängen‘, ‚an etwas haften‘) wurde zunächst in der Philosophie, in der Technik und im Qualitätsmanagement eingesetzt.
Der Begriff Inhärenz besagt im Allgemeinen, dass die Dinge in Abhängigkeit und im Zusammenhang gesehen werden. Dinge existieren und funktionieren also nur abhängig voneinander. Das heißt, dass die Eigenschaften nicht aus sich heraus selbstständig existieren und funktionieren, sondern auf andere Substanzen angewiesen sind.
Ein Beispiel stellt den Begriff folgendermaßen vor:  Ein Blatt eines Baumes ist grün und leicht. Dass das Blatt leicht ist, ist seine anhaftende Eigenschaft. Dass es jetzt gerade grün ist, hängt von den Umständen und Abhängigkeiten ab. Wird das Blatt jedoch bemalt oder eingefärbt, ist das keine inhärente Eigenschaft, obwohl die Farbe mit dem Blatt verbunden ist.
Inhärente Zusammenhänge und Abhängigkeiten habe ich auf das menschliche Dasein und deren Problematiken übertragen. So kann sie vor allem in der Psychologie als auch in der Pädagogik Anwendung finden.

Die Inhärenz-Methode®

Die Inhärenz-Methode® hilft durch das Aufdecken verschiedener Abhängigkeiten, 
die innigen Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Psyche, (Geist/Seele), Körper und Stimme zu verstehen. Diese werden in der Regel permanent durch äußere Begebenheiten beeinflusst. Dabei reagieren die Neuronen unseres Gehirns in unterschiedlicher Weise, das Auswirkungen auf die Körpersprache, die Stimme und weiteren neurologischen Vorgänge auswirkt. 
Das besondere dieser Methode sind die Sichtweisen auf unterschiedlich veränderbare Eigenschaften, welche den Menschen in ihren Zusammenhängen von dem ICH, DU, und WIR  bewegen. Durch die verschiedensten Übungen erhalten die Klienten neue Blickwinkel und Möglichkeiten, Wege aus der Krise zu finden.
Am Beispiel Stimme, eines der wichtigen Ausdrucksmittel, wird die gegenseitige Beeinflussung deutlich. Psychische Verfassung, Körpersprache und Ausdruck der Stimme sind immer von einander abhängig. So zeigt es die von mir vorgenommene Dreiteilung.
Die genannten Wechselwirkungen macht sich die Inhärenz-Methode® zu Nutze, um durch das Beziehungsnetz der Gesamtzusammenhänge schneller und sicherer zu einer Erleichterung oder Lösung  zu finden.

Mein Konzept: Die Inhärenz–Methode®

Das besondere an diesem neu entwickelten Konzept ist, dass die drei inneren Bereiche von

  • Psyche (Geist)
  • Körper (Körpersprache)
  • Stimme (Rede)
  • Gestaltung (Die Lebensgestaltung wird ständig beeinflusst)

in Abhängigkeit miteinander gesehen und trainiert werden. Weiter werden in Verbindung mit den inneren Zusammenhängen die äußeren Zusammenhänge von

  • Familie
  • Kinder und Jugendliche
  • Schule
  • Beruf
  • Ernährung
  • körperlichen Aktivitäten

verstanden und optimiert. Das vermittelt die Grundlagen für ein erfolgreiches Wirken, und für bleibende Gesundheit.

Weitere positive Auswirkungen auf

Der Ansatz

Unsere beiden Gehirnhälften nehmen nahezu alle Informationen, die auf uns einströmen, gleichzeitig wahr. Durch einseitige Beanspruchung sind oft Misserfolge vorprogrammiert. Die Stimme und die Körpersprache hängen unmittelbar mit dem gesamten System zusammen und sind dabei wie ein Spiegel unserer Befindlichkeit. Die Stimme die Stimmung macht, wird von der Körpersprache direkt beeinflusst. 

Daher ist der Ansatz des optimalen Zusammenspiels von Körper, Stimme und Psyche (Geist) ein Weg für Authentizität, Kreativität, Ausstrahlung, Kompetenzvergnügen, Gesundheit, Charisma und für Ihr Wohlbefinden. Ich vermittle Ihnen theoretische Hintergründe und praktisches Know-how sowie Techniken, die Sie im Alltag leicht umsetzen können.


Fragen und Antworten zur Inhärenz-Methode®

Persönlichkeits-Training mit der Inhärenz–Methode®

Drei Dinge verleihen uns am meisten Kraft:
Wissen, Vertrauen und Gesundheit.

Was ist das besondere an der Inhärenz–Methode®?

Antwort:

Das besondere an dieser Methode ist die Sichtweise auf veränderbare und tatsächlich nicht veränderbare Eigenschaften, welche den Menschen in großen Zusammenhängen von dem "ICH" aber auch von dem "WIR"  betreffen. Diese Methode nutzt dabei verschiedene Kausalitäten, um bestimmte Ziele zu erreichen. Durch spezielle Übungen werden dadurch die inneren (Körper, Stimme, Psyche) und äußeren (Familie, Kinder und Jugendliche, Schule, Beruf, Ernährung, körperliche Aktivitäten) Zusammenhänge und Abhängigkeiten grundlegend schneller erfasst. Das bedeutet einen wesentlichen Unterschied zu herkömmlich bekannten Methoden. Es findet keine Entspannung statt, sondern eine Spannungsregulation der drei beteiligten Ebenen. Nach Verinnerlichung ist diese Methode ein Leben lang, über die Erfahrungsmuster des motorischen Gedächtnisses sofort abrufbar. Dabei beeinflussen die inneren Zusammenhänge auch die äußeren Umstände, die Gesundheit und Lebensfreude. Der Humor spielt dabei eine entscheidende Rolle. Das hat den Vorteil, dass uns sofort viel mehr Möglichkeiten zum Handeln zur Verfügung gestellt werden. Festgefahrene Muster werden aufgelöst. Dadurch können Win-Win Situationen und Flow-Erlebnisse hervorgerufen werden. Wir lernen aber auch die körperlichen Spannungen zu regulieren, die Konzentration zu steigern und mental fit zu sein. Die Fähigkeiten zu agieren werden auf vielen Gebieten erweitert, die Handlungen flexibler. Diese Methode vermittelt grundlegende und einfache Übungen, die sofort immer und überall abrufbar sind und somit zum Erfolg führen.

Warum setzt die Wirkung der Inhärenz–Methode® so schnell ein?

Antwort: 

Die Gedanken sind permanent bewusst oder unbewusst irgendwo. Das drückt sich entsprechend in der Körpersprache, der Stimme und dem Wohlbefinden aus. Wir lernen uns gezielt wahrzunehmen und unnütze Dinge, die wir im Körper festhalten, loszulassen. Durch die Bewusstmachung, dass Körper, Stimme und Psyche in inniger Abhängigkeit miteinander kommunizieren, können schon mit einer einzigen Übung, gleichzeitig verschiedene Probleme im Augenblick der Übung reguliert und gelöst werden.

In welchen Fällen wirkt die Inhärenz–Methode® besonders effizient?

Antwort

  • Sie wirkt in besonderer Weise gegen Stress, Hemmungen, Ängste, Blockaden, Lampenfieber und Burn out.
  • Sie zeigt Mittel und Wege auf zur Auflösung des stressbedingten Tinnitus
  • Sie ist lösungsorientiert bei schwierigen Entscheidungen oder bei Neufindungen.
  • Sie ist besonders effektiv beim beruflichen – oder privaten Auftritt.
  • Sie verhilft in Kürze verstrickte Firmen - oder Familiensysteme aufzudecken und positiv umzustrukturieren.
  • Sie ist besonders effizient in der Kommunikation.
  • Es fördert das Wohlbefinden.
  • Sie trägt in besonderer Weise zur Lebensfreude und zum Erfolg bei.

Weshalb ist die Inhärenz–Methode® so gewinnbringend?

Antwort

  • Mit dieser Methode wird in jeder Hinsicht der Erfolg vorprogrammiert.
  • Das Gelernte ist jederzeit abrufbar, einsetzbar, einfach, authentisch, überzeugend.
  • Eine humorvolle und mitfühlende Lebenseinstellung unterstützt positiv die Kommunikation, das Arbeitsklima und die Gesundheit.
  • Es ist eine Chance für mehr Transparenz und Sensibilität in den Beziehungen zwischen Führung und Mitarbeiter aber auch in den Familien. 

Was profitieren Sie aus der Inhärenz–Methode®?

Antwort

  • Wir sparen damit Zeit und Geld und optimieren den persönlichen Stil.
  • Wir lernen an uns zu glauben und zu vertrauen. Daraus entwickelt sich ein positives Lebensgefühl.
  • Wir erhalten innere Ruhe und Gelassenheit und fördern das Wohlbefinden und die Selbstheilungskräfte.

“Dabei schenkt uns das Leben ein stilles Lächeln.“